Entwicklung von komplexen technischen Lösungen fürs Haus und Büro
Näher erfahren Näher erfahren Näher erfahren Näher erfahren Näher erfahren
Online-Chat
Gratis anrufen
Beratungen für die Architekten
Wie wird man zu unserem Kunden

Lösungsbeispiele

Ein Lösungsbeispiel für eine Premium-Wohnung der Klasse Loft mit einer Fläche von 250 qm.

Kurzbeschreibung des Projekts:

5-Zimmerwohnung im historischen Zentrum Moskaus, 250 qm, moderner Wohnkomplex der Premium-Klasse im Stil „Loft“.
Das Perao-Projekt sah eine komplexe technische Lösung aufgrund des Universalkommunikationsnetzes, kombiniert mit Remote-Benutzung und dem Vorortshaus, die Lösung der Frage mit dem Anschluss an die Kommunikationskanäle und die Automatisierung der Beleuchtung, Heizung, Klimaanlage, der Rolladen und des Sicherheitssystems vor. Gemäß dem Projekt wurde die Lösung projektiert, gebaut und in Betrieb genommen. Nach der Inbetriebnahme im Herbst 2011 zeigten die Systeme ausgezeichnete Qualitäts- und Sicherheitskennwerte.

In diesem Projekt wurden folgende Möglichkeiten realisiert:

Das interne Telefonnetz ist an das Stadtfestnetz der Wohnung und die Linien der IP-Telefonie angeschlossen. Die Wohnung ist vollkommen vom WLAN-Telefonnetz, unter Beibehaltung der Nummern für die Telefone abgedeckt. Vorhanden ist ein einheitliches Telefonnetz, das mit dem Vorortshaus (z.B.: interne Tel.-Nr. 203 – Schlafzimmer des Vorortshauses, Nr. 102 – Gästezimmer der Moskauer Wohnung usw.) verbunden ist. Die Kommunikation zwischen den Objekten erfolgt durch einen geschützten Datenübertragungskanal (VPN), was den Umgang durch normale Haustelefone bei der Kommunikation zwischen der Wohnung und dem Vorortshaus, ohne Benutzung des städtischen Festnetzes, und was die Benutzung der Videotelefonie und vieler anderer Kommunikationsfunktionen ermöglicht, die das Leben der Familie in der Wohnung im Vorort bedeutend bequemer und angenehmer machen. Die Kommunikation mit dem Vororthaus ermöglicht die Anrufe der Türsprechanlage des Vorortshauses anzunehmen, das Schloss der Einlasspforte zu öffnen und die Situation im Haus und auf dem Grundstück der Stadtwohnung mithilfe des Videoüberwachungssystems zu überwachen. Die Trennung zwischen den Telefon- und Computersteckdosen fehlt, an jeder Steckdose kann sowohl das kabelgebundene Telefon als auch ein Computer, eine Spielkonsole, ein IPTV-Zusatzblock oder jede andere Anlage angeschlossen werden. Die Lösung ermöglicht einen schnellen und sicheren Anschluss an die Systeme der Wohnung von jedem Punkt der Welt durch Internet, die Benutzung des Haustelefons, die Kontrolle des Überwachungssystems, die Arbeit mit dem Datenspeicher und vieles andere mithilfe von PC, iPhone und iPad.

Das interne Computernetz der Wohnung ist mit dem Internet durch 2 unabhängige Kabelkanäle angeschlossen. Im jedem Raum kann man einen kabelgebundenen Computer anschließen, Zugriff auf innere Netzressourcen erhalten: zum gemeinsamen Drucker-Scanner, zu den Spielkonsolen, Musik-Playern, Datenspeichern, Peripherieanlagen, zu Apple TV, zu den Videokameras und akustischen Anlagen usw. All dies kann sowohl durch Kabel als auch drahtlos an das Netz angeschlossen werden. Die Sicherheit wird durch die zuverlässige Verschlüsselung und regelmäßige Erneuerung gewährleistet.

In der Wohnung gibt es einen großen gemeinsamen Raum und Gästezimmer, ein Esszimmer und eine Küche. Im Gästezimmer befindet sich ein Kino 5+1 mit der zweiten Projektionszone im Esszimmer (Multiroom). In diesem Projekt wird aufgrund der Unmöglichkeit der Versenkung des Akustiksystems in die Decke eine kombinierte Variante aus einem eingebauten Akustiksystem (Frontwand mit dem Videopaneel des Kinos) und aus dem äußeren Akustikkörper höchsten Niveaus (Rückseite des Kinos und die zweite Zone im Esszimmer) angewandt. In einer der 3 Sanitärräume (Hauptnasszelle) ist auch eine wasserbeständige Tonbegleitung eingebaut. Beide Systeme ermöglichen die Wiedergabe von Musik und Videos, von FM, von IP-Radio, von Dateien vom gemeinsamen Speicher (Mediaserver), die Steuerung aller Funktionen mithilfe eines iPhones oder iPads und die Wiedergabe der Tracks aus der persönlichen Apple-Mediathek.

Das IR-Signalübertragungsnetz ermöglicht die Fernsteuerung von BD/ DVD, der Satelliten-Receiver und der akustischen Systeme. Das ist dafür gedacht, damit die ganze Technik in speziellen Fächer der Einbaumöbel angebracht werden kann, die Technik in bequemen Plätzen anzubringen, um sich nicht um die Erkennbarkeit der Steuerpulte kümmern zu müssen.

Das TV-Signalverteilungssystem: An den Ort jedes Fernsehgeräts werden die Signale des kommerziellen Kabel-TVs, Funk-TV-Signal, DVB (digitales HD-Fernsehen und IPTV weitergeleitet.

Das Meldesystem schließt eine Bewachungs-, Brand-, sowie Leckagemeldungsanlage ein. Beim Alarm werden die verantwortlichen Personen unverzüglich per SMS oder E-Mail benachrichtigt.

Das elektrische Projekt der Wohnung, die Automatisierung der Beleuchtung, das Steuerungssystem der Heizung und der Fußbodenheizung sowie die Automatisierung der Rollläden wurden unter Projektbeobachtung von Perao gebaut. Das elektrische Projekt sieht auch die Unterteilung der Wohnung in zwei einzelne Wohnungen vor und ermöglicht darüber hinaus den flexiblen Ersatz der Automatik oder überhaupt ihre Entfernung. Im Ergebnis haben wir ein bequemes Projekt erstellt, das die Eigentümer von überflüssiger Belastung befreit. Geräuschlose Rollladenautomatik, automatische Heizungsteuerung, gemeinsame Kontrolle der Beleuchtung und die „gemeinsame Taste“ zur Ausschaltung aller Beleuchtungsgeräte und der übrigen Lichtquellen (Beleuchtung in den Schränken, Ausleuchtung des Duschstrahls, Stehlampen usw.).

Die Lösungen mit hoher Zuverlässigkeit werden unterbrechungslos in hoher und kontrollierbarer Qualität eingespeist. Im Projekt sind auch solche wichtige Dinge wie: Konditionierungssystem der Stromversorgung, die unterbrechungslose Stromversorgung für eine vorhersagbare Zeit für essenzielle Projektabschnitte, das System der korrekten Anlagenabschaltung bei langen Stromabschaltungen und die Inbetriebnahme bei der Wiederherstellung der beständigen Stromversorgung vorgesehen. Die notwendigen Servicefunktionen und Einstellungen sowie der größte Teil des Service erfolgen ferngesteuert. Alle Einrichtungen, die Unterbringung, Einschleifpunkte und das Design sind mit dem Architekten abgestimmt.

Fotomaterialien:

Kommentare und Diskussion:

Informationen für

Architekt

Baumeister

Technik

Soziale Netzwerke

Instagram

YouTube

Facebook

Pinterest